Was ist die Safety Culture Ladder?

Die Safety Culture Ladder

Was ist die Safety Culture Ladder?

Die Sicherheitsleiter fördert Sicherheitsbewusstsein und bewusstes, sicheres Handeln. Ziel ist es, der unsicheren Situationen und Zwischenfällen zu reduzieren.

Ein bedeutender Faktor für die Gewährleistung der Sicherheit ist es, dass man sich auf allen Ebenen einer Organisationstruktur der eigenen Verantwortung für die Sicherheit bewusst ist. Dabei spielen das Verhalten, die Kultur und die eigene Einstellung eine wichtige Rolle. Erlaubt es die Arbeitssituation in ausreichender Form, dass Mitarbeiterunsichere Situationen zur Sprache bringen können? Wird über Sicherheit gesprochen und hört man Mitarbeitern zu?

Das Kernkonzept der Safety Culture Ladder lässt sich prinzipiell überall anwenden. Gleichzeitig lässt sich das Konzept sektorspezifisch adaptieren, etwa indem Anforderungen und Kriterien an die jeweilige Branche oder die Art des Unternehmens angepasst werden.

Die Safety Culture Ladder besteht aus fünf Stufen, die das Arbeitssicherheitsbewusstsein und verhalten innerhalb eines Unternehmens kategorisieren. Je grösser das Verantwortungsbewusstsein, die Reflexivität, und die Bemühungen die Sicherheit zu vergrößern, desto besser die Beurteilung und Höhe der zugewiesenen Stufe auf Grund der Beurteilungskriterien.